Studie zu den Nutzungspotenzialen des Deutschen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen (DQR)

Um die Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten des DQR für verschiedene Zielgruppen zu identifizieren wurde 2016 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine Studie zu den Nutzungspotenzialen des DQR in Auftrag gegeben.

Ausgehend von Experteninterviews und Workshops wurde eine DQR-Potenzial-Analyse vor dem Hintergrund konkreter Anwendungsbeispiele vorgenommen. Befragt wurden unterschiedliche Zielgruppen, die den DQR in den jeweiligen Einsatzbereichen nutzen: Unternehmen, Weiterbildungsanbieter, Verbände, Kammern, berufsbildende Schulen, Fachhochschulen, Hochschulen und Universitäten.

Die Studie wurde von der Hochschule für angewandtes Management durchgeführt und durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union kofinanziert.

Die Studie kann hier heruntergeladen werden.