Weiterentwicklung der DQR-Qualifikationsdatenbank


Im Rahmen eines von der Europäischen Kommission geförderten Vorhabens wurde die DQR-Qualifikationsdatenbank weiterentwickelt. Ziel ist es, die Qualifikationen des deutschen Bildungssystems im nationalen wie im internationalen Kontext transparent und besser verständlich zu machen. Über die Qualifikationsbezeichnung und das DQR/EQR-Niveau hinaus wurden weitere Informationen hinzugefügt. Dazu gehören neben Angaben zum Qualifikationstyp, zu Lernergebnissen, Zugangsvoraussetzungen und Anschlussmöglichkeiten auch Informationen darüber, auf welchem Weg die Qualifikation erworben wird und welche zuständige Stelle die Qualifikationsbescheinigung vergibt.

Diese Informationen wurden der Datenbank nun in Deutsch und Englisch für einen Großteil der dem DQR zugeordneten Qualifikationen hinzugefügt. Bislang fehlende Angaben zu Lernergebnissen oder Texten zu erst kürzlich zugeordneten Qualifikationen werden zeitnah eingepflegt. Ziel ist es, perspektivisch zu allen zugeordneten Qualifikationen die genannten Informationen zweisprachig anzubieten – auch zu denjenigen, zu denen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sämtliche Informationen verfügbar sind.

Darüber hinaus ist eine Verlinkung mit dem Portal der Europäischen Kommission „Learning Opportunities and Qualifications in Europe“  (LOQ-Portal) erfolgt, womit eine weitere Selbstverpflichtung im Rahmen des EQR-Prozesses umgesetzt wurde. Neben Deutschland haben bislang fünf weitere Länder ihre nationalen Qualifikationsdatenbanken mit dem LOQ-Portal verlinkt.