„Fernstudien-DQR“ des Bundesverbandes der Fernstudienanbieter e.V.

Im Rahmen einer Pressemeldung vom 18.02.2021 hat der Bundesverband der Fernstudienanbieter e.V. (vormals Forum DistancE-Learning e.V.)  einen sogenannten „Fernstudien-DQR“ vorgestellt. Nach Angaben des Verbandes wird damit ab sofort ein nationaler Qualifikationsrahmen für staatlich zugelassenen Fernunterricht zur Verfügung gestellt, der eine Zuordnung von Fernunterrichtsabschlüssen in den Deutschen Qualifikationsrahmen sichtbar machen soll.

Um Missverständnissen entgegen zu wirken, weisen wir darauf hin, dass es sich beim „Fernstudien-DQR“ um eine reine Verbandsinitiative handelt. Eine Zuordnung zum Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR) und darüber auch zum Europäischen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (EQR) ist damit nicht verbunden. Die Zuordnung von Qualifikationen zum DQR erfolgt nach einem im DQR-Handbuch beschriebenen zwischen Bund, Ländern und weiteren nationalen Akteuren vereinbarten Verfahren. Zuordnungsvorschläge sind an die Bund-Länder-Koordinierungsstelle DQR zu richten, die in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis DQR über Zuordnungen befindet. Die so beschlossenen Zuordnungen werden in die jährlich aktualisierte offizielle Liste der zugeordneten Qualifikationen eingetragen und sind auch in der DQR-Datenbank unter „Qualifikationssuche“ zu finden.

Zurzeit können dem DQR nur Qualifikationen der formalen Bildung zugeordnet werden. Dabei handelt es sich um Qualifikationen, die durch Gesetz oder Verordnung staatlich geregelt sind. Dies bedeutet, dass eine für die Qualifikation verantwortliche staatliche oder hoheitlich handelnde öffentlich-rechtliche Institution die Lernergebnisse und Regularien der Lernergebnisfeststellung erlässt. Kriterien und ein Verfahren zur Zuordnung nicht-formaler, d.h. nicht staatlich geregelter Qualifikationen, werden derzeit entwickelt und erprobt. Daher sind Zuordnungen nicht-formaler Qualifikationen gegenwärtig noch nicht möglich.

Für weitere Informationen verwenden Sie bitte das Kontaktformular.